Bergrettung Ehrwald
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...
  • die Ortsstelle Ehrwald 1912 als Rettungstelle des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins ins Leben gerufen wurde?
  • unsere Ortsstelle eine der Ortsstellen mit den meisten Einsätzen in ganz Tirol ist?
  • Sie uns auch auf Facebook finden:
    Bildergebnis für facebook    https://www.facebook.com/Bergrettung.Ehrwald

Intranetbereich...
Benutzername:
Passwort:

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Einsatz Neue Welt
In der neuen Welt waren zwei Variantenfahrer viel zu spät unterwegs und kamen dabei in die Nacht.

BR Ehrwald / p1080717 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
"
BR Ehrwald / p1080720 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
"
BR Ehrwald / p1080725 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
"
BR Ehrwald / p1080739 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
"
BR Ehrwald / p1080755 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
"
Die beiden waren bei sehr schlechten Verhältnissen viel zu spät gestartet. Aufgrund der Tageserwärmung war die Lawinengefahr am Nachmittag sehr groß, warum sie auch sehr langsam voran kamen und schliesslich in der Rinne nach der Abseilstelle in die Nacht kamen. Bei der Rinnenausfahrt musste aufgrund der geringen Schneelage nochmal abgeseilt werden, hier fanden sie aber den Abseilhaken nicht."

Eine Mannschaft der Bergrettung stieg von untan auf, um die beiden zu holen. In der Zwischenzeit hatten sie sich auf unsere Anweisung hin bereits mittels Totem Mann abgeseilt. Der zurück gelassene Ski konnte durch unsere Mannschaft geholt werden. Die gemeinsame Abfahrt über die Wies und durch den"Wald verlief dann aufgrund unserer Gebietskenntnis problemlos.

"
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Ehrwald. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher